Anita Blogs

Top-Tipps Und Tricks Für E-Mail Marketing

TIP! Suchen Sie immer die Erlaubnis, bevor Sie Marketing-E-Mails an potenzielle Kunden senden. Das Versenden von unerwünschten E-Mails wird Sie schnell mit einem Spammer versehen haben.

Sind Sie nicht in der Lage, die positiven Ergebnisse zu sehen, die Sie von E-Mail-Marketing-Strategien wollen? Sind Sie an E-Mail Marketing interessiert, aber sind Sie sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Schaut nicht weiter! Dieser Artikel wird Ihnen die Informationen liefern, die Sie benötigen, um E-Mails zu erstellen, die mit Ihren Kunden und potenziellen Kunden übereinstimmen.

Dass Sie

TIP! Weichen Sie die Vermietung oder den Kauf von Listen, um Ihre E-Mail-Marketing-Datenbank zu polstern. Sie wissen nicht nur nicht, ob die E-Mails, die Sie gekauft haben, wirklich Ihr Zielmarkt sind, sondern die Listen können tatsächlich Ihre Lieferfähigkeitsraten und letztlich Ihren Ruf verletzen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie nur Personen, die Sie kennen, per E-Mail versenden. Wenn jemand unerwünschte E-Mails erhält, fühlt es sich an wie Spam. Sie werden Ihre E-Mail-Spam in Betracht ziehen und Ihre Marketingstrategie besiegen. Dies kann sie dazu führen, dass sie einfach Ihre E-Mail, die nur Ihre Zeit verschwendet zu werfen.

TIP! Bevor Sie jemanden auf Ihre e-Mail-Marketing-Liste setzen, müssen Sie Ihre Erlaubnis haben. Wenn Sie Ihre Erlaubnis nicht haben, werden Sie für das Versenden von Spam verantwortlich sein, und es wird viele Beschwerden geben.

Vergewissern Sie sich, dass Sie in Ihren Newslettern nur begrenzte Aktionen und Sonderangebote enthalten; Das wird Ihre Kunden immer interessiert und immer auf der Suche nach zukünftigen E-Mails. Wenn Sie diese Art von Newslettern senden, werden Ihre Leser nicht nur gerne teilnehmen, sie könnten ihre Freunde verweisen. In der Tat ist ein Überweisungsprogramm eine gute Möglichkeit, sowohl Ihre E-Mail-Basis als auch Ihre Kundenbasis zu erweitern.

TIP! Wenn Sie die Leute bitten, sich zu melden, lassen Sie sie wissen, was sie erwartet. Sagen Sie ihnen, was Sie senden und wie oft Sie es senden.

Testen Sie Ihre E-Mail-Layouts. Der Anfang Ihrer E-Mails sollte neue Informationen und Angebote enthalten. Aber versuchen Sie immer wieder neue Formate und Ideen, bis Sie die eine oder jene entdecken, die Ihnen die meisten Antworten geben. Wenn Sie ein Layout haben, das sehr effektiv ist, bleiben Sie dabei. Ihre Kunden werden sich mit etwas, das ihnen nützlich und vertraut ist, wohler fühlen.

Wenn Sie

TIP! Vergewissern Sie sich, dass Ihre E-Mail-Abonnenten genau wissen, was Sie von Ihnen erwarten. Eine ausgezeichnete Möglichkeit, dies zu tun, ist, Ihre erste E-Mail an jeden neuen Abonnenten zu einer Standard-Informationsnachricht zu machen.

Die Macht des E-Mail-Marketings ist überlegen, aber nur, wenn sie klug genutzt wird. Jetzt, da Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie, was Sie tun müssen, um E-Mail-Marketing für Ihr Unternehmen arbeiten zu lassen. Wenn Sie diese Tipps verwenden, werden Sie bald dramatische Erfolge erzielen.

Skip to toolbar